Elektronik­fertigung

APlogistics GmbH

DIE SPANNUNG STEIGT

Die Anfor­de­run­gen an die Ent­wick­lung, Qua­li­tät und Indi­vi­dua­li­sie­rung elek­tro­ni­scher Bau­grup­pen werden in der näheren Zukunft noch weiter zuneh­men. Die Indus­trie 4.0, die weiter fort­schrei­tende Auto­ma­ti­sie­rung sowie die beschleu­nigte Dynamik im Ener­gie­sek­tor stellen neue Ansprü­che an elek­tro­ni­sche Systeme. Gefor­derte Prä­zi­sion, Spe­zia­li­sie­rung und Leis­tungs­dichte ver­zei­hen keine Unge­nau­ig­kei­ten mehr.

 

Daher brau­chen Sie einen Partner, der mit Leis­tungs­elek­tro­nik umfas­send ver­traut ist und zügig reagiert, wenn sich die Umstände ändern. Der Sie von den Pro­to­ty­pen über Null- und Klein­se­rien bis zu höheren Pro­duk­ti­ons­vo­lu­mina ver­läss­lich beglei­tet und für Sie genauso enga­giert mit der Zeit geht, wie Ihre Kunden es auch von Ihnen erwarten.

 

Ein­zel­stü­cke, Neu­an­läufe und Klein­se­rien stellen wir nach Ihren Zeit- und Stück­lis­ten­vor­ga­ben für jede Anwen­dung in SMD und THT bereit. Vor der Aus­lie­fe­rung werden selbst­ver­ständ­lich alle Pro­dukte gründ­lich geprüft. Unsere Erfah­rung erstreckt sich dabei über den gesam­ten Beschaf­fungs- und Fer­ti­gungs­pro­zess – von der Pro­to­ty­pen­phase über die Klein­se­rie bis zur Seri­en­reife. Sehr gerne unter­zie­hen wir Ihre Pro­dukte zudem im Anschluss einer elek­tri­schen Test­pro­ze­dur oder Inbe­trieb­nahme nach Ihren Vorgaben.

Equipment

  • Inline-EKRA-Drucker mit VarioGrid-Unterstützung
  • drei Linien SMD-Bestü­ckungs­au­to­ma­ten Siemens SIPLACE
  • zwei S20-Module, ein F4-Modul
  • zwei S23-Module, ein F5-Modul
  • drei S27-Module, ein F5-Modul
  • Reflow-Löt­an­la­gen SEHO GoRe­flow 2.3
  • Wel­len­löt­an­lage SEHO Power­wave 3.0 ver­bleit und bleifrei
  • AOI-System GÖPEL Basic Line X30
  • AOI-System GÖPEL Basic Line X60